Objekte in Bearbeitung

Hier eine Auswahl aus unseren 35-40 Objekten, welche sich in der Planungs- oder bereits in der Ausführungsphase befinden.

Wohnüberbauung Sandgrubenstrasse in Pfäffikon / ZH

Qualitativ hochwertige Wohnungen für Paare und Familien

Auf dem ehemaligen Areal der Gärtnerei Hüssy AG in Pfäffikon entstehen 5 Mehrfamilienhäuser mit 93 Wohnungen und grosszügigen Aussenräumen. Die einzelnen Wohnungslayouts erlauben eine flexible Möblierung und sind sehr offen gestaltet. Grosse Fensteröffnungen und eine optimale Orientierung gewährleisten eine gute natürliche Belichtung.

Das Gebäudevolumen nach SIA 416 umfasst 46’270 m3 resp. die Geschossfläche beträgt 16’205 m2. Es ist ein breiter Wohnnungsmix à 2.5 bis 5.5 Zimmer Wohnungen geplant und die gesamte Wohnüberbauung wird in Minergie-P Bauweise ausgeführt. Realisierung: 2022 bis 2024. Architektur: CH Architekten Wallisellen. Die Werubau AG ist für das komplette Baumanagement verantwortlich.

Zentrumsüberbauung Bahnhofstrasse Oberwetzikon

Markanter Solitär für die neue ZKB-Filiale

Als Ersatz für die bestehenden Liegenschaften an der Bahnhofstrasse 184/186 und Bachtelstrasse 2/4 in Oberwetzikon entsteht ein lebendiger, vielfältig genutzter Neubau für Arbeit und Wohnen. Anfang 2017 wurde ein Studienauftrag an sechs renommierte Architekturbüros aus der ganzen Schweiz erteilt. Das Siegerprojekt von CH Architekten AG aus Wallisellen überzeugte die Jury sowohl in städtebaulicher wie auch in architektonischer Hinsicht.

Im Erd- und 1. Obergeschoss des Neubaus werden eine neue Filiale der Zürcher Kantonalbank, sowie zahlreiche Gewerbe- und Gastronomiebetriebe einziehen. In den fünf darüberliegenden Geschossen entstehen moderne 2.5- bis 4.5-Zimmer-Mietwohnungen für alle Generationen.

Werubau AG ist bei diesem eindrücklichen Objekt für das gesamte Baumanagement zuständig.

Ersatzneubau ZOM, Wetzikon 
Medienhaus, Wohnungen und Gewerbe

Städtischer Auftritt in Wetzikon

Das Projekt Newsstreet One der CH Architekten AG aus Wallisellen ist das Siegerprojekt aus einem Wettbewerb für den Ersatzneubau des Verlags- und Medienhauses der Zürcher Oberland Medien AG. An diesem Objekt erbringen wir für die Bauherrschaft die Projektgesamtleitung sowie das Baumanagement.

Nebst den neuen Räumlichkeiten für die Medienschaffenden entstehen 59 Wohnungen und ein attraktives Sockelgeschoss mit Gewerbe. Alles im Minergie-P-Standard. Das Objekt befindet sich in der Planungsphase.

Ersatzneubau Raiffeisenbank Region Glatt, Wallisellen

Architektonischer Blickfang am oberen Ende der Bahnhofstrasse

Als Beauftragte für das Baumanagement betreuen wir den Ersatzneubau der Raiffeisenbank Region Glatt welcher prominent an der Bahnhofstrasse 1 im Zentrum von Wallisellen liegt. Unter der Gestalterischen Leitung von CH Architekten entsteht hier ein neues Bürogebäude mit klaren Linien, einer logischen Struktur und einer präzisen Detaillierung. Die grossen Glasflächen schaffen Transparenz und Leichtigkeit, was Offenheit und Kommunikationsbereitschaft vermittelt. Unter der ellipsenförmigen Dachskulptur entfaltet sich über mehrere Ebenen eine lichte Bürolandschaft, die grosszügige Begegnungsräume schafft. Ihren besonderen Charakter erhalten diese modernen Begegnungsorte durch eine elliptisch gewendelte Treppe.